Teil I - III

Seminar:

Ausbildung zum Channelkanal und GeistheilerIn 

Das Seminar Ausbildung zum Channelkanal und GeistheilerIn besteht aus drei Modulen mit 54 Unterrichtsstunden und jeweils 3 Monaten, um praktische Erfahrungen mit dem Gelernten zu sammeln und Prozessarbeit zwischen den Modulen zu erlauben.

Über die Ausbildungszeit hinaus wird eine zwölf monatige durchgehende spirituelle Ausbildungsbegleitung geboten.

Lerne dich selbst zu heilen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

An den Unterrichtstagen erlernen wir das "Mediale geistige Heilen" in Theorie und Praxis.


Wir werden dich Schritt für Schritt näher zu den Geistführern und zur heilenden Energiequelle bringen. Das "Mediale geistige Heilen" ist mehr als nur Hände auflegen, wie du in der einjährigen Ausbildung selber erfahren wirst.

 

Selbstheilung, Fernheilung, und vieles mehr sind Inhalt der Ausbildung.

Es werden auch viele Grundlagen vermittelt: Die Geistigen Gesetze, das Universelle Gesetz, das Gesetz des Austausches, das Gesetz der Fülle (...), sowie das richtige Handeln und Denken, um das Leben in Harmonie zu stellen.

Die KursteilnehmerInnen werden sehr viel an sich selbst arbeiten, damit sich gewisse Muster und Blockaden auflösen dürfen. Wir werden auch einige Fallbeispiele durchführen, um Sicherheit in der Praxis zu erlangen.

 

Bei Abschluss des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

 

Bei Wunsch kann für Österreich eine kostenpflichtige anerkannte Zertifizierung mit Gütesiegel als Humanenergetiker vermittelt werden.  

 

Die Gesamtkosten für die Ausbildung beträgt € 1.728,--

 

Bei Anmeldung zur o. g. Seminar ist der Naturwesen- Workshop in Höhe von     € 216,00 für dich kostenlos.

 

Anmeldung direkt bei petra.hammer@lichtderwelt.at  oder unter 0043(0)6502305508 möglich.

 

Die Seminarzeiten:

 

Freitag von 18:00 - 21:00 Uhr

Samstag von 10:00 - 18:00 Uhr

Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

  

Hier gehts zur Info  Teil I/III

Hier gehts zur Info   Teil II/III

Hier gehts zur Info    Teil III/III

 

Hier ein Presseeinblick:

Hier ein paar Fotos:

 

Es wird, wie bei allen meinen Seminaren keine Abschlussprüfungen geben,

da es jedem Teilnehmer für sich überlassen wird, zu entscheiden, was er aus seinen Erfahrungen lernen will. Und auch dieser Wille ist nicht immer das entscheidende Kriterium dafür, wie viel Wachstum in einem begrenzten Zeitraum erfahren wird, da die geistige Welt darüber entscheidet, für welchen Fortschritt deine Seele bereit ist. Es ist auch zu bedenken, dass bei jeder medialen Heilarbeit, nicht der menschliche Kanal, sondern die göttliche Energie wirkt, daher ist die Tätigkeit des Kanals nicht als Handwerk zu sehen, sondern als Gabe der geistigen Welt.

 

Voraussetzung: Für dieses Seminar sind keine spezifische Vorkenntnisse erforderlich. Du musst nur bereit sein, deine eigenen Begrenzungen zu überwinden und den Kontakt mit aufgestiegenen Meister und Erzengel zuzulassen.

 

Berufsausübung: 

Die Inhalte des Seminars können im Rahmen des Energetiker-Gewerbes / Hilfesteller, oder auf Basis eines entsprechenden Grundberufes ausgeübt werden. Die Geistheilung ist ein freies Gewerbe, das unter die Kategorie „Neue Selbstständige“ fällt. Natürlich nützen auch viele Menschen das Erlernte für sich selbst, oder für ihre Familienmitglieder, Partner oder Freunde, um mehr Harmonie und Fluss in ihr Leben zu bringen.

 

Ein großartiges Geschenk die Kraft der Schöpfung:

Durch die Begegnungen und Erfahrungen mit den Erzengeln, aufgestiegenen Meistern, Lichtwesen und Reisen in verschiedene Dimensionsebenen, werdet ihr euch mit ihnen verbinden.

Der Stammkreis der Erzengel wird euch immer begleiten. Wenn ihr in das göttliche Licht eingetreten seid, wird euch eure Seele mit ihrer Liebe umhüllen. Bei der Channeling-Ausbildung, ist zu beachten, dass die Seelenqualität und -frequenz bei jedem Menschen anders ist. Daher kann es sein, dass Manche sehr schnell in ihrer Evolution sind, und dadurch weit fortschreiten, während Andere, zwar die Verknüpfung herstellen, aber dennoch einige Zeit des Wartens, der Geduld und ein hohes Maß an Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten aufbringen müssen. Es ist, gerade in der Anfangszeit unerlässlich, untereinander und miteinander Channeling-Erfahrungen auszutauschen, um hineinzuwachsen, mehr Vertrauen zu sich selbst aufzubauen und mehr in die Tiefe zu gehen. Um ein guter Kanal zu werden, muss man mitunter bis zu 2 bis 3 Jahre lang Erfahrungen sammeln und sich intensiv im Channeling üben. Weitere Informationen werdet ihr erhalten, wenn ihr euch für die Ausbildung zum Channekanl und GeistheilerIn entschheidet, und wir uns im Seminar wieder begegnen. 

 

Zurück zum Seminarprogramm:



Foto© Martin Peitz-Fotolia.com
Foto© Martin Peitz-Fotolia.com